Skavida – Ska-Funk aus Jena

Hereinspaziert, aber nicht Platz nehmen. Denn wer SKAVIDA hört, will und kann nicht bewegungslos bleiben.

Dass Ska und Reggae Menschen zum Tanzen bringen und gute Laune verbreiten kann, fanden die Wahl-Jenaer Musiker nach ihrer Zusammenkunft und der ersten Jam-Session Anfang 2013 schnell heraus, somit waren Musikrichtung und Wirkungsziel gefunden.

Mit im Gepäck hat die siebenköpfige Band neben schnellen Off-Beats, fetten Bläsersätzen und den zum Tanzen auffordernden Songs Instrumente wie Posaune, Saxophon, Trompete, Gitarre, Bass, Drums und Keyboard, und wird in vorderster Front von einer souligen Frauenstimme geleitet.

Viva la vida – es lebe das Leben – ist eine Botschaft, welche die Musiker nicht nur in ihrem Bandnamen Skavida aufgreifen, sondern vor allem in ihren Songs ans Publikum weitergeben, ebenso wie die Freude auf das nächste Live-Konzert, bei dem sieben verschwitzte Offbeat-Musiker wie immer Vollgas geben…
Viva Skavida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.